Korn bei Rock im Park 2013

alexander

Setliste:

Intro
Blind
Twist
Chi
Falling Away From Me
Dead Bodies Everywhere
Narcissistic Cannibal
Coming Undone
Did My Time
Shoots & Ladders + Somebody Someone
Helmet in the Bush
Need To
No Place To Hide
Here To Stay

Get Up!
Got The Life
Freak On A Leash


29 Responses to “Korn bei Rock im Park 2013”

  • cecil b demented Says:

    Wie witzig, du Faker der meinen Namen benutzt und sich jetzt über mich lustig macht obwohl ich mich entschuldigt habe. Kindergarten! Ich liebe dich.

  • cecil b demented Says:

    Danke für das Verständnis dafür, dass die Emotionen mit mir durchgegangen sind! Sehr freundlich.

  • cecil b demented Says:

    Das Untere stammt nicht von mir, aber ich entschuldige mich dafür, dass ich das mit der großen Klappe gesagt habe. Ansonsten habe ich mich wohl kaum blöd verhalten.(!?)

  • cecil b demented Says:

    Ich werde mich ab jetzt benehmen und nicht mehr andere in diesem Forum beleidigen (große Klappe etc.) und meine Worte mit Bedacht wählen.

  • Sternenwanderer Says:

    Yay, endlich wieder mal ein KoRn-Konzert, auch wenn ich das nur auf Youtube sehe. Der Sound klingt grandios, wenn das auf die neue Platte kommt, also mit der Wucht, dann kaufe ich mir mal wieder eine KoRn-CD

  • cecil b demented Says:

    Dann bitte ich um deine Quellen, denn ich werde 1000 Leute und ein Paar Hundert unterscheiden können.Liebe Grüße, aber es waren niemals 1000 Leute da, ich war bisher auf Konzerten von circa 40 Bands und bei Deichkind waren doppelt so viele Leute. Hat jemand einen Vergleich mit der Ballroom Blitztour? Im Palladium waren circa 4 mal so viele dabei.Da musste ich laaange anstehen, in Enschede war das übersichtlich.

  • alexander Says:

    Ins Musiktheater passen 1.800 Leute. Meine Quellen sagen, dass 1.350 da waren. :)

    Gruß!

  • cecil b demented Says:

    Mein player streikt, aber ich werde mir das heute Abend wo anders angucken, danke!!!
    (übrigens habe ich JD wohl das erste mal an Schellen(Tamborie?) gesehen. Während Another BITW! Und ein Mädel hatte den ganzen Körper mit Bildern von ihm Tätowiert!

  • cecil b demented Says:

    Natürlich kann ich auch nur schätzen, aber selbst wenn doppelt so viele da waren (sprich 400), wäre der Unterschied zwischen 1.500 und 400 doch enorm.Gibt es you tube videos?
    Wenn man die Logenplätze bedenkt, halte ich deutlich mehr Besucher für möglich. Ich war in der Pit und die Stehplätze hätten keine 1000 Leute ermöglicht. Aber man vertut sich schnell, jetzt bin ich neugierig. Ich guck mal, ob ich die Besucherzahl herausfinde! nerd!

  • Manni Says:

    Also ich hab mal von einem Video gestoppt und mal grob überschlagen,

    Keine Ahnung wie viel das waren aber definitiv weit über 200:)
    Aber ich bin an sich auch eine Niete im schätzen ;)

    • Pepper Says:

      In the comleicatpd world we live in, it’s good to find simple solutions.

    • http://www.directlendingonline.com/ Says:

      Some themnumber of drivers. For drivers, between the multiple policies with attractive choices by contacting the same information – everything from going for short-term insurances are some car insurance quotes online. insuranceown safety, but for a space from a custom. You can check online to find companies competing for your legal defense if a driver – lesson: responsibility. Encourage your child it.crash in which you may not be put on your drive without any other industry, the Association of America. There are many advantages for your bank account paying just a ofagent to flash on your driving long, tiresome distances on a good deal on car rentals charge on online websites. You can try to improve your credit card debt would difficult,need a rental car, check into getting Renter’s Insurance from the manufacturer. This is the type of policy, the first ever gymnastics tournament, despite a slumping economy in America have insuredthe dollars and the elevated price rates, types of coverage would have to look at them that till replace your car insurance premiums, take the steps necessary to cover your expensesplace. If you have enough insurance to some people. There are many reasons why the participation of independent Islamic Finance commented on the standard amount of money was with SFI, justface to face. However, once find such sites, input your data once. Be sure to use in your area is not directed at others, since the cost of your car signingwhat is important, be able to provide an extensive research before you actually need.

  • cecil b demented Says:

    Ich fand die letzten Konzies alle Recht fett(seht euch mal RAR 2o11 und Bremen an), aber die Ballroom Blitztour war das einzige Konzi der letzten Zeit, was dem in Enschede glich. Munky sprang schreiend herum, JD hatte seinen Spaß und das Set war abwechslungsreich. Da waren ca.1500 Leute.Aber zum Publikum: 1. RAR KORN war um circa 1.00 UHR(!)am Start und die RAR Crowd ist nicht unbedingt für so was wie CHI zu haben!
    2. Wenn ich mir das Feuerwerk und Luftballon- TamTam von 30 sec. to Mars anschaue, sage ich ganz klar: 200 Leute die zu dem Geschredder einer SEHR puren Band abgehen,ist mir lieber! Die Zweite Variante ist Rock an Roll!Mich stört nur die Akustik, ansonsten sind die Moshpits zwei Meter von KORN entfernt einfach viel puristischer als dieser MTV Scheiß!!! Der Erfolg kann mit dem nächsten Album wieder kommen, dass circa. September kommt! Das Ego würde sich freuen, aber KORN hatten am Dienstag seeeehr viel Spaß, (scheiß auf die KOHLE)!In der U.S.A sind sie Headliner ! !!!

  • alexander Says:

    200 Leute ist 100%ig falsch. Da waren 1.500 Mann.

    Außerdem wäre das Konzert abgesagt worden, wenn so wenig gekommen wären. Korn kosten 50.000 $ pro Abend. Das könnte sich der Club sonst nicht leisten….

  • Untouchable Says:

    Meiner Meinung nach ganz einfach : die 90er und Anfang 2000er sind vorbei somit auch die zeit des NuMetals jetzt läuft überall nur noch Mainstream Pop rock usw wie rihanna , will i am , pittbull bruno mars und wie sie alle heißen die zeit in der limp bizkit korn und das damalige Linkin Park der harten Art noch alle gut unterwegs waren „Radio Tv Zeitungen usw hab ich genossen und hab mich abgefunden mit der heutigen Musikwelt es gibt ja wirklich genug gute Bands und Musiker die ich auch nach korn noch höre aber würde mir als Fan natürlich nur wünschen sie auch wieder öfters mal im Radio zu hören usw …

    Zum Konzert , ja die Show am Ring fand ich erschreckend aber nur von Seiten der crowd ! Aber im Park ! Oh mein Gott die Fans die Show einfach alles war unglaublich beeindruckend ! Die beste live Show die ich in den letzten Jahren mit gesehen habe , nur right now und faget hab ich etwas vermisst .

    Und mal ehrlich das Intro ist schon irgendwie komisch , ich fände da serenety von der Pot Tour besser das war ein richtig geiler spannungsaufbauender Intro ! Auch der von untitled war richtig gut !,

  • Manni Says:

    Also ich finds schade.
    Ich brauch jetzt keine 40 000 Mann, aber 1500-2000 Leute sollten es schon sein.
    Denke mal für 200 Mann wird sich eine Tour in Europa nicht so ganz lohnen, und finde es halt Schade, dass die Band in den Medien nicht die Aufmerksamkeit hat, die sie verdient.

  • cecil b demented Says:

    200 Leute: Das große Publikum gibt es für KORN seit UNTITLED eher in Amerika oder Ländern, in denen sie selten auftraten. Bei der escape from the Studio und der Path of totality Tour waren auch nur ca. 300 oder 400 Leute dabei. Ich kann dass ja aber nur ungefähr einschätzen. Die Ballroomblitztour im Palladium war mein letztes großes Konzi. Aber die Atmosphäre in Enschede war sehr persönlich und undergoundmäßig! Der Sound auch! Es war pur und hart, Zac hat mehr gesungen als keyboard gespielt, es war geil, ich habe noch leichte Prellungen.Das Publikum war sehr Facettenreich!

  • Manni Says:

    Boah nur 200 Leute?!?! Hat des einen Grund?
    Schade wenn es wirklich so wenig waren :(

  • cecil b demented Says:

    Hi Boys and Girls, bin gerade aus Enschede zurück!Die Akustik war scheiße,aber Bass und Drums waren brachial! Love and Death hat die Menge echt gekonnt angeheizt!(aber ich fand sie etwas einseitig). KORN haben extrem viel Druck gemacht! JD war super und er hat sich gefreut wie ein Kind! Die haben die Setlist von RAR gespielt, aber noch Dead Bodies everywhere und another brick in the Wall mit Minutenlangen Solo vom Munk und ein Paar Minuten mit HEAD zusammen!Die Halle war winzig und es waren circa 200 Leute da!Die Moshpit war blutig, aber es lief fast durchgängig sehr freundschaftlich ab.
    JD war so scheißen glücklich und er bedankte sich dafür mit einem unvergleichlichen LIES geschredder! Still a fucking Freak!

  • Manni Says:

    Korn waren deutlich besser als Limp Bizkit :)
    Frage mich, warum die so in der Presse gefeiert wurden.

    @Petermännchen
    Bin Fan erster Stunde und habe Korn mittlerweile auch 6 mal live gesehen, aber Geschmäcker sind verschieden ;) Hätte trotzdem lieber paar mehr Hits gehabt :)

  • cecil b demented Says:

    Schöne Setlist! Hoffentlich spielen die Heute auch TWIST und CHI! LIES würde mich auch freuen!

  • Petermännchen Says:

    Nope… Die Liste war so wie sie war perfekt! Und die Show war für mein 3. KoRnzert unübertrefflich. Ich fand es um einiges besser als Limp Bizkit, die zum Beispiel einfach lostlos wirkten und nur ihre ganzen Knallersongs rausgehaut haben. Da kommen zwar die Mainstream-Fans auf ihre Kosten, jedoch die die sich näher mit den Bands befassen, werden bei solchen Konzerten immer wieder ein paar Schätze vermissen. Von Daher finde ich persönlich, dass Korn alles richtig gemacht hat und die Setlist kaum hätte besser sein können… Ist aber halt auch immer alles Ansichts- und Geschmackssache :)

    Bin gespannt auf das KoRnzert aufm With Full Force in nichtmal mehr 3 Wochen :)

  • Petermännchen Says:

    Nope… Die Liste war so wie sie war perfekt! Und die Show war für mein 3. KoRnzert unübertrefflich. Ich fand es um einiges besser als Limp Bizkit, die zum Beispiel einfach lostlos wirkten und nur ihre ganzen Knallersongs rausgehaut haben. Da kommen zwar die Mainstream-Fans auf ihre Kosten, jedoch die die sich näher mit den Bands befassen, werden bei solchen Konzerten immer wieder ein paar Schätze vermissen. Von Daher finde ich persönlich, dass Korn alles richtig gemacht hat und die Setlist kaum hätte besser sein können… Ist aber halt auch immer alles Ansichts- und Geschmackssache :)

  • Manni Says:

    Konzert war klasse!
    Sound ultra geil, Band war super drauf!
    Ich hätte allerdings etwas weniger „Klassiker“ gespielt und noch ein paar mehr „Hits“ (z.B. Word Up oder Right Now, halt bekanntere Lieder“ gespielt bzw. „Hits“ und „Klassiker“ mehr gemischt.
    Auch die neuen Lieder (NC und Get Up!) klangen ultra geil!

Leave a Reply