Korn spielen am 6. Mai in Köln

alexander

http://www.mlk.com/korn/1958-live_2014

Weitere Infos bei Facebook und unter LIVE.


8 Responses to “Korn spielen am 6. Mai in Köln”

  • Patrick Says:

    Hallo,

    falls jemand günstig zwei Tickets für den 06.05.2014 benötigt, kann er sich bei mir per Email melden.

    Leider hat meine Partnerin Prüfung am 07.05, sodass das KoRnzert am Vortag ins Wasser fällt.

    Wollte es erst ins Forum reinschreiben und habe da leider erst bemerkt,dass es kein Forum mehr gibt.
    Also falls jemand Interesse hat:
    seeyouontheotherside@hotmail.de

    Ich bedanke mich im vorraus. :)

  • Muchi Says:

    Lets Rock. Palladium ich komme!!!!!!!!!!!

  • Galvaniko Says:

    Hallo Leute,

    im aktuellen Metal Hammer steht auch ein Berlin Date, nämlich für den 07.05.
    Aber weder auf der offiziellen Korn-Seite, noch bei Eventim steht etwas, dass das Konzert auch in Berlin stattfindet.

    Habt ihr etwa mehr Infos??

    Beste Grüße

  • cecil b demented Says:

    Ich wünsche dir viel Glück! Meinen Bericht bekommst du. Tell me what to do erinnert mich stark an Got the Live (Aufbau, Feeling). Mass Hysteria hat einen Groove mannomann. Tell me what you want ist unterhaltsam prollig wie Y.want a Single? und wish i wasn’t born today hat echt the cure Elektronik und die Härte von KORN. In meinen Freundeskreis gibt es wegen den stimmigen Harmonien noch Fragezeichen, aber ich stehe drüber.

  • Untouchable Says:

    Mal sehen was die folgenden Wochen bzw Monate bringen … (Ganz nebensächlich aber – ich hatte bei Max Bahr gearbeitet , da der Konzern durch Praktiker mit in die Insolvenz gezogen wurde , war auch bei allen MB märkten Schluss …Erbärmlich , wie man von den Banken ausgespielt wird Kapitalismus pur, Ausbeutung des Menschen durch den Menschen , aus viel Geld noch mehr zu machen.) naja das neue Jahr hat gut begonnen , neuer Job neue Scheibe von KoRn … Finde das Album nach und nach besser es braucht bei mir einfach etwas zeit zum reifen , prey for me is ein Knaller ! Finde den Gesang von JD bei der Strophe super ! Love and meth ein richtig Fetzenden gitarren Sound , die Stelle bei what we do – bei 2:05 sec klasse ! Spike in… Stimm ich dir zu , Mass Hysteria auch wieder geile gitarren Sounds , punishment Time ebenso , lullaby for a Sadist gefällt mir total mit dem akkustik gitarren Sound , im ganzen ist es wieder ein vorzeigbares und beispielhaftes in die richtige Richtung gehendes KoRn Album ! Ps : würde mich damit trösten können einen Konzert Bericht von dir zu lesen ! KoRn4Life .

  • cecil b demented Says:

    Wow, scheiße. Vielleicht am 4. Mai in Eindhoven? http://www.ticketmaster.nl/artist/korn-tickets/3404
    Sonst musste vielleicht in den sauren Apfel beißen und auf RAR warten, wo du Millionen bezahlen musst und Schrott wie 30Seconds to Mars spielen. Tut mir Leid, ich werde hier vl. ein kleinen Konzertbericht machen, aber dass macht es wohl kaum besser. Das Neue braucht echt Zeit,aber mittlerweile vergesse ich das Gesülze der anderen und bin überrascht wie Korn mit Love and Meth KORn und Pop alle The Cure und Deftones Rock vermischt haben, oder JD in Spike in my vains gesangstechnisch ein neues Level erreicht hat. Die Mitte ist zu poppig,aber echt gute Sachen dabei!
    Richte die Grüße aus:)

  • Untouchable Says:

    Leider nur 1 Konzert , finde ich persönlich schade ! Da ich von nürnberg zwar mit dem Zug fahren könnte ist es mir dennoch nicht möglich zwecks neuen Arbeitsplatz :( werde nicht frei bekommen … Verdammt schade !!! Hoffe du hast dein Spaß Cecil ! Hoffe trotzdem auf ein weiteres Konzert , right now wäre echt was besonderes mit HeAd ! Greets !

  • cecil b demented Says:

    Wenn es im Palladium so laut wird wie bei der göttlichen Ballroom-Blitztour, dannnnnn Yehhhaaa! Hoffe HEAD brüllt Right Now aus diesen Boxen! Die Elektro-Beats werden sich dann richtig entfalten,was bei Pray for me und Love and Meth ne Bombe sein wird.

    Ich bin dabei!

Leave a Reply